Telescope Test

Platz 1 – Celestron 21045 PowerSeeker 114EQ Spiegelteleskop

telescope testSpiegelteleskop von Celestron 21045
Im Telescope Test wurde von Celestron das Spiegelteleskop PowerSeeker 114EQ getestet. Hierbei haben allerdings die Kunden den Test gemacht, die das Teleskop natürlich gekauft hatten. Doch zuerst einmal die wichtigsten Punkte, damit sich jeder von dem Teleskop ein eigenes Bild machen kann. Das Teleskop ist laut Hersteller gut für Anfänger geeignet, was dann sehr viele Interessenten interessieren dürfte. Der Objektivdurchmesser beträgt 114 Millimeter und das Gesamtgewicht des Teleskopes beträgt 12.16 KG. Das Teleskop ist dabei praktisch und klein, wodurch es sogar leicht zu tragen ist. Dadurch kann das Teleskop einfach zu einem bestimmten Ort getragen werden, um dort dann die Sterne am Nachthimmel zu beobachten. Wie vom Hersteller schon erwähnt, ist das Teleskop für Anfänger aber auch Kinder bestens geeignet. Dazu wurde die Handhabung als sehr einfach angegeben, was dann durch ein Handbuch noch besser erklärt wird. Das haben im Test auch viele begeisterte Kunden bestätigt, wobei es zu dem Teleskop noch einiges an Zubehör gibt. Hierzu gehören zwei Okulare von jeweils einmal 20 mm und einmal 4 mm. Ebenfalls im Zubehör sind ein Suchfernrohr und eine dreifache Barlowlinse. Mit dieser Linse kann die Leistung verdreifacht werden. Eine Astronomiesoftware zum Download ist kostenlos im Paket.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 2 – Seben 1000-114 Star Sheriff EQ3 Reflektor Teleskop Spiegelteleskop

telescope test700-76 Teleskop im Big Pack
Dieses Teleskop hat ebenfalls im Telescope Test überzeugen können, wobei hier zuerst der Preis direkt ins Auge fällt. Doch das war nicht der einzige Grund, denn zu diesem Teleskop gehört noch sehr viel mehr dazu. Der Hersteller ist Seben und zu dem Teleskop gehört ein Smartphone Adapter DKA5, was dann vielen Kunden sehr gut gefallen hat. Die Montierung des Teleskopes wurde als Altazimut Montierung angegeben und das Teleskop wiegt 7 kg. Das Besondere ist wirklich der Smartphoneadapter, wodurch jeder schnell Fotos von dem beobachteten Objekt gemacht werde können. Das Modell stammt aus dem Jahr 2017 und hat die Teilenummer Tls_700-76_dka5. Zusätzlich gehört ein umfangreiches Sortiment an Okularen dazu. Allerdings muss die deutsche Beschreibung im Internet entnommen werden. Für wen das Teleskop geeignet ist, darüber hat der Hersteller keine Angaben gemacht. Das haben dann die Kunden übernommen, die das Seben Teleskop doch mit gut abgeschnitten hat. Gerade der einfache Zusammenbau und die einfache Handhabung haben hier überzeugt. Das Umfangreiche Big Pack konnte selbst die kritischsten Kunden überzeugen. Somit konnte dieses Teleskop die Kunden zufrieden stellen, auch wenn es immer einige negativen Stimmen gibt. Die Kunden gaben hier eine eindeutige Kaufempfehlung. Günstig und doch geeignet.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 3 – Seben 900-76 EQ2 Reflektor Teleskop

telescope testDas Teleskop von Seben mit Smartphoneadapter
Dieses Teleskop hat im Test mehr als nur überzeugt, denn die Kunden fanden das Zubehör sehr umfangreich. Daher konnte das 700-76 Teleskop mit Bick Pack im Telescope Test mehr als nur überzeugen. Hierbei war auch der einfache Aufbau ein Grund, warum die Kunden so zufrieden waren. Ebenfalls waren die Objektive immer wieder ein Grund, warum die Kunden so zufrieden waren. Hierzu gehörte auch die Vergrößerung mit der mit der Barlowlinse: von SR4mm/350 Mal, H6mm/234 Mal und H12, 5mm/112 Mal, sowie H20mm. Durch den Smartphoneadapter können direkt Fotos von dem beobachteten Objekt gemacht werden. Gerade das hat viele Kunden mehr als überzeugt, wobei es dann doch der eine oder andere Kritikpunkt gab. Die deutsche Beschreibung musst allerdings erst im Internet nachgelesen werden. Doch danach ging der Aufbau sehr einfach. Gerade Anfänger kamen gleich sehr gut mit dem Teleskop zurecht, wobei es natürlich immer mal zu Fragen kommen kann. Somit gaben die Kunden hier eine eindeutige Kaufempfehlung, vor allem schon wegen dem günstigen Preis und dem umfangreichen Zubehör. Doch nicht nur Einsteiger waren hier zufrieden, gerade was die Objektive betraf. Selbst schon geübtere Sternensucher waren über die Klarheit der Sterne doch sehr erfreut.

 

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 4 – Celestron Teleskop TravelScope 70

telescope testDas TravelScope 70 von Celestron
Dieses Teleskop hat es ebenfalls in diesen Telescope Test geschafft, auch wenn der Preis hier etwas teurer ist. Der Objektivdurchmesser beträgt hier 70 Millimeter, wobei das gesamte Teleskop nur 1,5 kg wiegt. Mit in der Lieferung sind leistungsstarke Okulare, die gerade bei der Nahsicht sehr gut sind. Dabei wird auch dieses Teleskop für Anfänger empfohlen, wobei es auch hier noch einen kostenlosen Download für die Software gibt. Ebenfalls ist eine Tasche im Lieferumfang, wobei es sich hierbei eher um einen Reiserucksack handelt. Selbstverständlich gehört auch das Stativ dazu, denn ohne geht es nun wirklich nicht. Dabei waren bei diesem Test natürlich die Kunden gefragt, denn diese haben sich das Teleskop ja immerhin gekauft. In einem waren diese einig, für den Anfang ist das Teleskop ausreichend, allerdings auch nicht für mehr. Eines fanden aber alle Kunden sehr gut, denn das Teleskop ist klein und handlich. Der Aufbau gibt sehr schnell und ganz ohne Probleme, was dann doch mehr als überzeugend war. Ebenfalls wurde der Kundenservice als sehr gut bezeichnet, was dann wirklich zu einer hohen Zufriedenheit sorgte. Eines war für alle Kunden sehr wichtig, die einfache Handhabung und das schon beim Aufbau und der Kundenservice.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 5 – Celestron 21061 AstroMaster 70 AZ Refraktor Teleskop

telescope testDas AstroMaster LT 76AZ Telescope
Auch dieses Telescope hat es in den Telescope Test geschafft, wobei es sich hierbei um ein Teleskop von Celestron handelt. Die genaue Bezeichnung hier lautet Celestron 21061und der Objektivdurchmesser beträgt 76 mm. Das Gewicht beträgt 3,92 kg und dieses Telescope ist festinstalliert, also nicht für unterwegs gedacht. Was der Hersteller betont, das Teleskop kann vollkommen ohne Werkzeug aufgestellt werden, was dann von den Kunden natürlich getestet wurde. Bei vielen Kunden war dann die Überraschung sehr groß, denn hier hatte der Hersteller alles gehalten was er versprochen hat. Nur ein Kunde war wegen dem Fotografieren mit dem Handy unzufrieden, was aber anscheinend etwas mit dem Handy selbst zu tun hatte. Der Aufbau war einfach und selbst die Ringe von Saturn konnten sehr gut gesehen werden. Daher bekam das Telescope eine eindeutige Kaufentscheidung, selbst von dem einen Kunden. Denn für Anfänger ist dieses Teleskop wirklich zu empfehlen, gerade was die einfache Handhabung und nicht nur bei Aufbau betrifft. Die Kunden waren sogar der Meinung, die Kunden haben mehr bekommen, als diese erwartet hatten. Daher waren alle mit dem Kauf und vor allem mit dem Preis sehr zufrieden. Natürlich war die Empfehlung gerade für Anfänger sehr deutlich.

 

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 6 – Celestron PowerSeeker 40 AZ

telescope testDas Refraktor Teleskop von Celestron
Auch dieses Teleskop von Celestron hat es in den Telescope Test geschafft, wobei die genaue Bezeichnung hier PowerSeeker 40 AZ – 40/500 lautet. Dabei hat dieses Teleskop doch so einiges zu bieten, wozu dann auch der einfache Aufbau gehört. Zubehör kann hier sogar im Stativ einfach untergebracht werden. Dies laut des Herstellers, wobei natürlich auch hier die Erfahrungen der Kunden sehr wichtig sind. Gerade was den Aufbau betrifft, haben die ja Erfahrungen sammeln können. Selbstverständlich gibt es auch hier eine Garantie, die sich immer an die gesetzliche Regelung hält. Somit ist der Kauf schon einmal ohne Probleme möglich, wobei es natürlich noch mehr zu beachten gibt. Natürlich hätten sich die Kunden doch eine deutsche Beschreibung gewünscht, doch die gab es dann kostenlos im Internet. Das war aber der einzige Kritikpunkt, wobei ein Kunde sehr zufrieden war. Dieser Kunde konnte direkt vom Balkon aus den Saturn, Mond und sogar die Sterne anschauen. Allerdings gab es auch hier eine Empfehlung. Denn für Anfänger ist dieses Teleskop absolut geeignet, wobei viele zuerst auf den Preis geschaut haben. Selbst Zubehör kann noch nachbestellt werden, was diese dann auch getan haben. Somit hat kein Kunde diesen Kauf bis jetzt bereut.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Telescope Test
Fernglas Test
Mikroskop Test

Nach Oben ↑

One comment

  1. Platz 1 – Celestron 21045 PowerSeeker 114EQ Spiegelteleskop

    Es ist ein tolles einsteiger Teleskop. Hab es für mein Sohn gekauft aber ich muss jedes mal justieren. Die Linsen lassen super auf den Mond einzoomen. Einzige Contra, ist das billige Plastik Visier zum anvisieren. Auch wenn man es einiger Maßen im visier hat muss man doch eine Weile suchen bis das Objekt im Visier ist. Aber bei dem Preis ist es die Zeit wert. Allein wenn man die Krater vom mond sehen möchte, hat sich der Kauf gelohnt. Dazu vlt spacewalk 2 als coordination runterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.